Die Neuapostolische Kirche Österreich

News Gemeinde Wels

Seniorengottesdienst im Kirchenbezirk Linz
21.05.2019 / Linz-Donau
Am Dienstag, 21. Mai 2019 fanden sich die Glaubensgeschwister 50+ aus den vier Kirchengemeinden Linz, Ried, Wels und Steyr zu einem Gottesdienst in Linz ein.

Bezirksvorsteher Hans-Jürgen Brunner diente mit dem Bibelwort aus 1. Petrus 3, Vers 8, 9: „Endlich aber seid allesamt gleich gesinnt, mitleidig, brüderlich, barmherzig, demütig. Vergeltet nicht Böses mit Bösem oder Scheltwort mit Scheltwort, sondern segnet vielmehr, weil ihr dazu berufen seid, dass ihr Segen ererbt.“ Mit dem Chorlied «Himmlischer Friede» wurden die Glaubensgeschwister 50+ auf den Gottesdienst eingestimmt.
Zu diesem besonderen Gottesdienst las Bezirksevangelist i.R. Reinhold Degenfellner die Worte aus Psalm 121, die Verse 1 bis 7 vor: «Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen. Woher kommt mir Hilfe? Meine Hilfe kommt vom Herrn, der Himmel und Erde gemacht hat. Er wird deinen Fuß nicht gleiten lassen, und der dich behütet, schläft und schlummert nicht. Der Herr behütet dich, der Herr ist dein Schatten über deiner rechten Hand, dass dich des Tages die Sonne nicht steche, noch der Mond des Nachts. Der Herr behüte dich vor allem Übel, er behüte deine Seele». Der Dienstleiter und die zwei mitdienenden priesterlichen Amtsträger wiesen darauf hin, dass im Umgang untereinander vor allem der gegenseitige Respekt und die Achtung eine wichtige Grundlage sind.
Der Chor umrahmte mit weiteren Liedbeiträgen den Gottesdienst.

Nach einem reichhaltigen Kuchenbuffet mit Kaffee und einer Jause ging dieser Nachmittag, durch den die Kontakte unter diesen vier Gemeinden mit intensiven und lebhaften Gesprächen vertieft werden konnte, zu Ende. Auch wurde dieser besondere Gottesdienst von den Glaubensgeschwistern mit Freuden an- und aufgenommen.

Bericht: Barbara Altmüller
Fotos: Werner Degenfellner